Kiefer­gelenk MRT

Unsere Schwerpunkte

Die Kiefergelenke sind besondere Gelenke des menschlichen Körpers. Ihre Untersuchung bedarf einer hochauflösenden, spezialisierten MRT Untersuchung. Dabei werden die Kiefergelenke sowohl bei geschlossenem Mund, als auch bei geöffnetem Mund untersucht. Auch eine Darstellung des gesamten Bewegungsablaufes (Cine-MRT) ist möglich.

Durch die langjährige, enge Zusammenarbeit mit Zahnärzten und MKG-Chirurgen verfügen wir über viel Erfahrung mit dieser Untersuchung.

Sie wird häufig bei Beschwerden im Rahmen einer craniomandibulären Dysfunktion (CMD) wie Schmerzen, Blockierungen oder Fehlstellungen durchgeführt. Verlagerungen des Gelenkdiskus, Verschleiß (Arthrose), Entzündungen oder Tumore können präzise diagnostiziert werden. Die häufig multiprofessionelle Behandlung der Beschwerden kann anhand der erhobenen Befunde optimal durchgeführt werden.

Radiologie Frankfurt
Haben Sie Fragen oder Benötigen Sie einen MRT-Termin in Frankfurt am Main?

Dann können Sie uns gerne telefonisch erreichen, eine E-Mail schreiben oder über das Formular auf der Kontaktseite eine Nachricht an uns senden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Menü